Schwerpunkte

Unsere Kanzlei

Die Kanzlei wurde im Jahre 1976 von Herrn RA Dr. Friedrich Rainer gegründet.

Im Jahre 1988 hat Herr RA Dr. Ulrich Diekötter (zunächst als studentischer Mitarbeiter) seine Tätigkeit in der Kanzlei begonnen. 1998 erfolgte die Sozietätsgründung, die rasche Verstärkung in den Jahren 1998 und 2000 durch Frau RAin Dr. (Univ. Budapest) Agnes Diekötter und Frau RAin Marianne Bösl erforderlich machte. 

Wir betreuen in unserer modernst ausgestatteten Kanzlei primär Unternehmen, die in unterschiedlichen Größen in verschiedenen Branchen (vom Baugewerbe über Transport- und Dienstleistungsunternehmen zu High-Tech Firmen und Softwareentwicklern) tätig sind. Unser Selbstverständnis ist, als Dienstleister für unsere Mandanten bei allen auftretenden Fragestellungen tätig zu sein. Diese können bei der Gestaltung der Unternehmensentwicklung (Gesellschaftsrecht, Markenrecht, Wettbewerbsrecht), der Gestaltung der täglichen Geschäftsabläufe (Allgemeine Geschäftsbedingungen, Vertragsrecht), sowie bei der Durchsetzung der Rechte unserer Mandanten bei Konflikten mit Geschäftspartnern einschließlich der Eintreibung von Forderungen auftreten. 

Für die von uns betreuten gewerblichen Unternehmen sind wir - quasi als ausgelagerte Rechtsabteilung - in allen die Unternehmen beschäftigenden Rechtsfragen beratend tätig. Für Unternehmen mit eigenen Rechtsabteilungen übernehmen wir die ergänzende Rechtsberatung und Prozeßführung. Unsere Tätigkeit erstreckt sich dabei auf das gesamte Bundesgebiet und sämtliche Gerichte der BRD innerhalb unserer Tätigkeitsschwerpunkte. 

Für Privatpersonen sind wir unter anderem auf den Gebieten des Erbrechts, sowie der Immobilieninvestitionen tätig. 

Um eine professionelle Beratung unserer Mandanten zu gewährleisten, konzentrieren wir uns innerhalb der Kanzlei auf bestimmte anwaltliche Schwerpunkte.

 

 

Kontakt